LG minibeam Tragbare LED-Projektor – Würde ich wieder kaufen

Wir haben uns für den lg pf1500g led-projektor etschieden, er hat drei helligkeitsstufen. In der 1und 2 helligkeitsstufe ist er viel leiser und immer noch so hell wie der qumi q8. Selbst auf der weißen raufasertapete immer noch ein sehr gutes helles bild. Auf stufe 3 der helligkeit ist der lüfter zu hören, aber nicht sehr störend. Dank full hd erkennt man wirklich jedes haar eines schauspielers. + die 1400 lumen sind mit sicherheit eine ehrlichere angabe als die vermeintlichen 3300 lumen bei vielen china-beamern (ich hatte einen solchen testweise in betrieb, und er war viel weniger hell als der lg pf1500g). + die flv, mkv und avi (divx) filme der angeschlossenen festplatte werden anstandslos vom player gelesen und abgespielt. Der zoom ist um +- 5cm bildschirmdiagonale einstelbar. + digitale bildverkleinerung zusätzlich zum optischen zoom ist möglich links und rechts um je 15 cm. Aufgestellt in 2,3m entfernung zur wand, bilddiagonale 2m. + die anschlüsse sind gut platziert. Man kann sowohl hinten als auch seitlich ein hdmi-kabel anschließen. + Über-kopf-montage erkennt der beamer sogar selbst.

Hatte vorher den wowoto h9 und habe nicht damit gerechnet das ist doch noch einen so großen unterschied beim bild gibt. Bin voll und ganz zufrieden vmit dem beamer.

Natürlich gibt es projektoren mit höherer auflösung, hellerem bild, perfekteren farben und besserem schwarzwert. Die bildqualität eines fernsehsenders, unabhängig welche quelle, ist aber in keinem der oben erwähnten faktoren besser als das was dieser projektor wiedergeben kann. Wenn sie also nicht eine uhd signalquelle verwenden bietet dieser projektor so viel wie die signalquelle leistet. Bei einer bildbreite von 186cm ist das bild schon im mittleren helligkeitsmodus, sogar wenn der raum nicht vollkommen abgedunkelt ist, wirklich ausreichend hell und das betriebsgeräusch ist in diesem fall praktisch unhörbar. Als super großer fernseher ist dieser projektor daher 100%ig empfehlenswert. Auch beim betrachten der bilder meiner 4k camera (sony fdr-ax100e) liefert der projektor erstaunlich gute bilder sogar im direkten vergleich mit meinem uhd großbildfernseher. Und als präsentationsprojektor via computer oder usb stick ist er auf grund seiner geringen baugröße ebenfalls spitzenklasse.

Heute bekommen und angeschlossen. Läuft wie ne 1 super bildqualität. Wenn er die lampenstunden erreicht wie beschrieben dann ist das der wahnsinnhatte zuvor einen benq w1070da ist mir die lampe allerdings explodiertim vergleich zum benq vom bild her kein unterschiednur die schrift auf der linken seite vom bild ist minimal unscharf aber wirklich nur minimal, das stört wirklich nicht. Sonst sehr sehr leise, im eco modus hör ich ihn gar nicht mehr auf maximaler stufeund das bild ist ziemlich gleich geblieben, kaum unterschied.

Hatte von anfang an vor den beamer für mein heimkino zu verwenden und ich bin sehr zufrieden. Die bilder sind sehr scharf und man hat bei einer bilddiagonalen von 2,25 m echtes kino feeling. Abgedunkelter kellerraum ist aber notwendig. Bei einigen film szenen ruckelt es ein klein bisschen, da die zwischenbildberechnung fehlt, aber egal. Von mir daher 4 sterne +ich hoffe nun, dass er auch lange hält.

Kommentare von Käufern :

  • Hochwertiger Projektor
  • Würde ich wieder kaufen
  • Preisleistung bezüglich Bildqualität, Baugröße und Lampenlebensdauer unschlagbar

Das bild ist auf einer 220cm breiten leinwand erstaunlich scharf und wenn man ordentlich abdunkelt sind die farben kräftig. Mit einer ordentlichen surroundanlge kommt wirklich kinofehling auf, was mit meinem 65 zoll fernseher unmöglich ist. Durch das led leuchtmittel hält sich auch der stromverbrauch in grenzen. Normales fernsehgucken ist sicher möglich, aber für meinen geschmack, dann doch übertrieben. Stelle dann lieber die leinwand zur seite und nutze weiter den fernseher. Die ausrichtung geht schnell, wenn man erstmal einen günstigen standort gefunden hat. Der zoom reicht nur für kleine korrekturen und die ecken kann man im kleinen rahmen, über die trapezkorrektur, anpassen. Ich habe den projektor hoch über meinem sofa, sitze also recht nah daran. Der lüfter ist deutlich zu hören geht aber oft in den filmgeräuschen unter, sogar im 3d modus, wo er nochmal alles gibt und nochmal viel lauter als im mittleren energiesparmodus, den ich sonst nutze, ist. Wirklich schade ist, dass auch bei diesem gerät der regenbogeneffekt auftritt. Besten LG minibeam Tragbare LED-Projektor

Imein lebensgefährte ist sehr zufrieden mit dem projektor. Die bildqualität ist bombastisch. Diesen projektor kann ich nur wärmstens empfehlen. Qualität hat eben seinen preis.

Bin sehr zufrieden mit meinem led projektor. Von den farben bin ich am meisten begeistert 👍🏻 es ist zwar kein fernseherbild aber für so ein kleines gerät – hut ab.

Es gibt drei helligkeitsstufen, dabei ist der stromverbrauch 35w, 55w und 80w. Lampen-projektoren liegen da eher bei 250-350w. Es tut also nicht weh, den projektor ständig in betrieb zu haben. Lampen in projektoren ist eine völlig veraltete technologie und bei laser-projektoren stimmt preis/leistung leider noch nicht. Im mittleren modus kann man mit dem kopf direkt neben dem projektor sitzen und es stört überhaupt nicht.Im 80w modus ist er dann doch deutlich zu hören, benutze ich aber nie.

Summary
Review Date
Reviewed Item
LG minibeam Tragbare LED-Projektor
Rating
5,0 of 5 stars, based on 60 reviews

1 Kommentar


  1. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Für die lange betriebsdauer und full hd auflösung gibt es volle 5 sterne. Im betrieb ist aber nur der eco-modus zu empfehlen, da sonst der lüfter zu laut ist und man kein angenehmes kino-erlebnis genießen kann. Der eco modus ist nach 10 h dauerbetrieb immer noch auf der selben lautstärke wie zu beginn. Deshalb bin ich sehr zufrieden. Der beamer eignet sich aber nicht als tageslichtbeamer (wie auch die lumen-zahl vorgibt), da entweder der lüfter auf voller 100% leistung zu laut ist oder im eco-modus bei moderater lautstärke die helligkeit zu gering. Deshalb muss man die fenster abdunkeln, um das bild genießen zu können.

    1. Für die lange betriebsdauer und full hd auflösung gibt es volle 5 sterne. Im betrieb ist aber nur der eco-modus zu empfehlen, da sonst der lüfter zu laut ist und man kein angenehmes kino-erlebnis genießen kann. Der eco modus ist nach 10 h dauerbetrieb immer noch auf der selben lautstärke wie zu beginn. Deshalb bin ich sehr zufrieden. Der beamer eignet sich aber nicht als tageslichtbeamer (wie auch die lumen-zahl vorgibt), da entweder der lüfter auf voller 100% leistung zu laut ist oder im eco-modus bei moderater lautstärke die helligkeit zu gering. Deshalb muss man die fenster abdunkeln, um das bild genießen zu können.

      1. Ich hatte zuvor einen bemq w1070, ein eigentlich super gerät, nur der stromverbrauch störte mich etwas, da ich praktisch jeden abend stunden lang beamer schaue und daher bei ca. 350 watt die stromrechnung hoch war. Dieser hier verbraucht gerade mal 80 watt. Und ich bin begeistert von der qualität.Obwohl der beamer “nur” 1400 ansi lumen hst, kann ich keinen unterschied zum 2200 ansilumen- benq sehen. Das bild scheint mir eher einen tick heller. Die einstellung ging einfach über die eckenkorrektur. Sound und multimediafähigkeiten interessieren mich nicht, da ich den beamer über hdmi mit nem receiver und einer multimediabox betreibe. Von mir eine klare ksufempfehlung.

  2. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Ich hatte zuvor einen bemq w1070, ein eigentlich super gerät, nur der stromverbrauch störte mich etwas, da ich praktisch jeden abend stunden lang beamer schaue und daher bei ca. 350 watt die stromrechnung hoch war. Dieser hier verbraucht gerade mal 80 watt. Und ich bin begeistert von der qualität.Obwohl der beamer “nur” 1400 ansi lumen hst, kann ich keinen unterschied zum 2200 ansilumen- benq sehen. Das bild scheint mir eher einen tick heller. Die einstellung ging einfach über die eckenkorrektur. Sound und multimediafähigkeiten interessieren mich nicht, da ich den beamer über hdmi mit nem receiver und einer multimediabox betreibe. Von mir eine klare ksufempfehlung.

  3. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Der beamer ist sehr leise und wirft ein gestochen scharfes und kontrastreiches bild an der wand. Auch bei tageslicht tauglich. Ich bin voll und ganz zufrieden.

    1. Der beamer ist sehr leise und wirft ein gestochen scharfes und kontrastreiches bild an der wand. Auch bei tageslicht tauglich. Ich bin voll und ganz zufrieden.

      1. Das ist mein dritter lg-beamer (led) in folge; den ersten hatte ich gebraucht (2-3 jahre alt) gekauft, nach weiteren 2 jahren wurde leider hdmi nicht mehr erkannt. Der zweite war (und ist) dee lg ph300 – tolles gerät mit 300 lm in hd-auflösung. Ich wollte einen fullhd-beamer ohne notwendikeit eines lampentauschs und ausreichend lichtstärke für halb abgedunkelte räume. Ich betreibe ihn im eco-modus und bin sehr zufrieden; fast kein geräusch. Farben muss man selber anpassen, wie man es gerne mag – hab ich bei den anderen ungefähr gleich eingestellt. Drahtlos hat auch auf anhieb funktioniert; smartphone wird gespiegelt mit nur geringer zeitverzögerung, wirklich akzeptabel. Er ist knack scharf und für einen led beamer ausreichend hell und farbenfroh. Bild kann man gut anpassen (key-stone etc). 3d muss ich erst noch ausprobieren – warte auf die lieferung der brilen, werde rezension diesb.

  4. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Das ist mein dritter lg-beamer (led) in folge; den ersten hatte ich gebraucht (2-3 jahre alt) gekauft, nach weiteren 2 jahren wurde leider hdmi nicht mehr erkannt. Der zweite war (und ist) dee lg ph300 – tolles gerät mit 300 lm in hd-auflösung. Ich wollte einen fullhd-beamer ohne notwendikeit eines lampentauschs und ausreichend lichtstärke für halb abgedunkelte räume. Ich betreibe ihn im eco-modus und bin sehr zufrieden; fast kein geräusch. Farben muss man selber anpassen, wie man es gerne mag – hab ich bei den anderen ungefähr gleich eingestellt. Drahtlos hat auch auf anhieb funktioniert; smartphone wird gespiegelt mit nur geringer zeitverzögerung, wirklich akzeptabel. Er ist knack scharf und für einen led beamer ausreichend hell und farbenfroh. Bild kann man gut anpassen (key-stone etc). 3d muss ich erst noch ausprobieren – warte auf die lieferung der brilen, werde rezension diesb.

    1. Ein stromkabel das viel zu kurz ist. Zwar wird die mobilität angepriesen, aber es gibt keine objektivkappe. Seltsam, die farbeinstellungen: “natürlich” ist total grün (siehe foto im anhang). Der kundendienst bei amazon, hat vom deutschen gewährleistungsrecht keine ahnung. Sie boten rückabwicklung an, ich aber wollte reparatur.

  5. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Ein stromkabel das viel zu kurz ist. Zwar wird die mobilität angepriesen, aber es gibt keine objektivkappe. Seltsam, die farbeinstellungen: “natürlich” ist total grün (siehe foto im anhang). Der kundendienst bei amazon, hat vom deutschen gewährleistungsrecht keine ahnung. Sie boten rückabwicklung an, ich aber wollte reparatur.

  6. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Der beamer zeigt bezüglich schärfe und helligkeit das beste für den preis. Einfache bedienung, reichlich externe anschlussmöglichkeiten. Leider – und dies ist ein fülliger wermutstropfen – ist das kühlungsgeräusch absolut zu laut und in ruhigen passagen von filmen ausserordenlich störend. Mag sein, ich bin zu empfindlich. Dennoch beim kauf zu beachten.

    1. Der beamer zeigt bezüglich schärfe und helligkeit das beste für den preis. Einfache bedienung, reichlich externe anschlussmöglichkeiten. Leider – und dies ist ein fülliger wermutstropfen – ist das kühlungsgeräusch absolut zu laut und in ruhigen passagen von filmen ausserordenlich störend. Mag sein, ich bin zu empfindlich. Dennoch beim kauf zu beachten.

      1. Das bild ist super (verdunkelter raum vorrausgesetzt). Ich betreibe ihn immer im eco-modus, da dieser bei einem dunklen raum ausreicht und der lüfter schön leise ist. Bei tageslicht lässt er sich sogut wie nicht benutzen, aber dafür ist er nunmal auch nicht ausgelegt. Er lässt sich auch gut mal zu einem freund mitnehmen und ist dort recht flexibel und schnell provisorisch aufgebaut für einen entspannten filmabend oder eine runde an der spielekonsole :).

  7. Das bild ist super (verdunkelter raum vorrausgesetzt). Ich betreibe ihn immer im eco-modus, da dieser bei einem dunklen raum ausreicht und der lüfter schön leise ist. Bei tageslicht lässt er sich sogut wie nicht benutzen, aber dafür ist er nunmal auch nicht ausgelegt. Er lässt sich auch gut mal zu einem freund mitnehmen und ist dort recht flexibel und schnell provisorisch aufgebaut für einen entspannten filmabend oder eine runde an der spielekonsole :).

    1. Hatte zuerst einen tw5600 zur probe – aber im ecomodus ist das teil definitiv zu laut – filme schauen macht einfach keinen spaß. Im ecomodus ist das teil fast nicht zu hören, bildqualität einen spürbaren ticken schlechter wie der tw5600 – aber für’s abendkino immer noch top. Beim zocken auch ein super bild. Und von den anschlüssen her hat da einfach jemand mitgedacht. Der optischen audioout funktioniert mit meiner dts-anlage bestens. Übrigins: das teil ist so klein – der versteckt sich jetzt unscheinbar im wohnzimmer.

  8. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Hatte zuerst einen tw5600 zur probe – aber im ecomodus ist das teil definitiv zu laut – filme schauen macht einfach keinen spaß. Im ecomodus ist das teil fast nicht zu hören, bildqualität einen spürbaren ticken schlechter wie der tw5600 – aber für’s abendkino immer noch top. Beim zocken auch ein super bild. Und von den anschlüssen her hat da einfach jemand mitgedacht. Der optischen audioout funktioniert mit meiner dts-anlage bestens. Übrigins: das teil ist so klein – der versteckt sich jetzt unscheinbar im wohnzimmer.

  9. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Lg pf1500g led-projektor (full hd, kontrast 150000:1, 1. 080 pixel, 1400 ansi lumen, hdmi, usb) weißder beamer besitzt drei helligkeitsstufen. Im ruhigen wohnzimmer ist der betrieb des beamers für mich nur in der niedrigsten helligkeitsstufe akzeptabel. In der mittleren stufe hört man den beamer deutlich z. In filmdialogen heraus; in der höchsten helligkeitsstufe ist er störend laut. In der niedrigsten helligkeitsstufe reicht die lichtausbeute bei tageslicht (nicht abgedunkelter raum) noch für ca. Der ohnehin nicht optimale schwarzwert fällt in dunklen szenen bei dieser helligkeitsstufe natürlich noch mehr auf als bei max.

  10. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Lg pf1500g led-projektor (full hd, kontrast 150000:1, 1. 080 pixel, 1400 ansi lumen, hdmi, usb) weißder beamer besitzt drei helligkeitsstufen. Im ruhigen wohnzimmer ist der betrieb des beamers für mich nur in der niedrigsten helligkeitsstufe akzeptabel. In der mittleren stufe hört man den beamer deutlich z. In filmdialogen heraus; in der höchsten helligkeitsstufe ist er störend laut. In der niedrigsten helligkeitsstufe reicht die lichtausbeute bei tageslicht (nicht abgedunkelter raum) noch für ca. Der ohnehin nicht optimale schwarzwert fällt in dunklen szenen bei dieser helligkeitsstufe natürlich noch mehr auf als bei max.

    1. Der beamer übertraf meine erwartungen. Vorher hatte ich einen optoma led beamer, welcher aufgrund der kleinen bauweise zu laut war (hochfrequentes lüftergeräusch), meine erste wahl fiel auf den pw1500g da er auch durchwegs positiv rezensiert wurde. Zuhause ausgepackt und in betrieb genommen kam gleich die ernüchterung: die lüfter waren zwar leise, jedoch das surren der led steuerung nicht überhörbar. Zudem waren die farben extrem unnatürlich, die feinjustierung half zwar, jedoch nicht zufriedenstellend. Außerdem leidet die darstellungsschärfe von texten wirklich stark aufgrund der diamantartigen pixelanordnung. Der pf1500g war dann eine kleine offenbarung. Ich hab mich immer gefragt, warum niemand die zielgruppe der kleinen heimkinos bedient welche einen led beamer wollen der nicht super transportabel sein muss sondern auch fix montiert werden soll, und dementsprechend kann man dann auch ein größeres gehäuse – ergo – größere lüfter verbauen. Genau so ist es bei diesem beamer, er ist nicht superkompakt, hat dadurch größere lüfter als seine konkurrenten und ist daher in mittlerer und niedrigster helligkeitsstufe angenehm ruhig. Die farbdarstellung und die schärfe sind auch in einer anderen liga, was natürlich auch fullhd zu verdanken ist. Auf den largo hab ich bewusst verzichtet da ich keinen smarten beamer benötige und die unnatürlichen zwischenbildberechnungen mich bei heutigen fernsehern eher stören.

  11. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Der beamer übertraf meine erwartungen. Vorher hatte ich einen optoma led beamer, welcher aufgrund der kleinen bauweise zu laut war (hochfrequentes lüftergeräusch), meine erste wahl fiel auf den pw1500g da er auch durchwegs positiv rezensiert wurde. Zuhause ausgepackt und in betrieb genommen kam gleich die ernüchterung: die lüfter waren zwar leise, jedoch das surren der led steuerung nicht überhörbar. Zudem waren die farben extrem unnatürlich, die feinjustierung half zwar, jedoch nicht zufriedenstellend. Außerdem leidet die darstellungsschärfe von texten wirklich stark aufgrund der diamantartigen pixelanordnung. Der pf1500g war dann eine kleine offenbarung. Ich hab mich immer gefragt, warum niemand die zielgruppe der kleinen heimkinos bedient welche einen led beamer wollen der nicht super transportabel sein muss sondern auch fix montiert werden soll, und dementsprechend kann man dann auch ein größeres gehäuse – ergo – größere lüfter verbauen. Genau so ist es bei diesem beamer, er ist nicht superkompakt, hat dadurch größere lüfter als seine konkurrenten und ist daher in mittlerer und niedrigster helligkeitsstufe angenehm ruhig. Die farbdarstellung und die schärfe sind auch in einer anderen liga, was natürlich auch fullhd zu verdanken ist. Auf den largo hab ich bewusst verzichtet da ich keinen smarten beamer benötige und die unnatürlichen zwischenbildberechnungen mich bei heutigen fernsehern eher stören.

  12. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Bisher kann ich nur von meinem ersten eindruck sprechen, und der ist wirklich hervorragend. Den schwarzwert empfinde ich persönlich als absolut ausreichend und die bildqualität ist sehr gut. Ich hoffe der beamer wird auch weiterhin sein bestes tun. Ich habe vor allem kein schlechtes gewissen ihn rund um die uhr zu nutzen, da die lampenstunden ja quasi unendlich sind.

  13. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Bisher kann ich nur von meinem ersten eindruck sprechen, und der ist wirklich hervorragend. Den schwarzwert empfinde ich persönlich als absolut ausreichend und die bildqualität ist sehr gut. Ich hoffe der beamer wird auch weiterhin sein bestes tun. Ich habe vor allem kein schlechtes gewissen ihn rund um die uhr zu nutzen, da die lampenstunden ja quasi unendlich sind.

  14. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Kein gutes gefühl der beamer kam pünktlich aber sehr schlecht und komisch verpackt. Denke nicht, dass ich der erstbesitzer bin. Auch gibt es einen kleinen kratzer nähe der linse. Habe ihn heute kurz mal angemacht, das bild ist recht ok. Optisch gefällt er mir sehr ( handlich und kompakt)update: auch fehlt das vga- kabel. Ich bekomme einen ersatzlieferung. Die ersatzlieferung kam nie an. Update: 2 monate später erneut bestellt. Diesmal keine gebrauchsspuren (fingerabdrücke, kratzer)habe ihn gleich ausprobiert. Aber im dunkeln, im hellen folgt.

  15. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Kein gutes gefühl der beamer kam pünktlich aber sehr schlecht und komisch verpackt. Denke nicht, dass ich der erstbesitzer bin. Auch gibt es einen kleinen kratzer nähe der linse. Habe ihn heute kurz mal angemacht, das bild ist recht ok. Optisch gefällt er mir sehr ( handlich und kompakt)update: auch fehlt das vga- kabel. Ich bekomme einen ersatzlieferung. Die ersatzlieferung kam nie an. Update: 2 monate später erneut bestellt. Diesmal keine gebrauchsspuren (fingerabdrücke, kratzer)habe ihn gleich ausprobiert. Aber im dunkeln, im hellen folgt.

  16. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Ich habe mich für das gerät entschieden, da ich ein reines projektionsgerät ohne smartfunktionen wollte. Die meisten “smarten” geräte werden ja bald ziemlich “blöd”, sobald sie keine updates mehr bekommen. Aber zurück zum produkt: das gerät ist in den beiden dunkleren stufen sehr leise, das bild ist wunderbar scharf. Insgesamt ein hervorragendes gerät. Einzig der schwarzwert ist unterirdisch, daher ein stern abzug. Das stört aber auch nur in sehr dunklen szenen. Dank leds ist das gerät super schnell ein und ausgeschaltet und auch sehr robust. Leider gab es die letzten jahre sehr wenig weiterentwicklung bei led-beamern. Ich hoffe das ändert sich bald wieder.

    1. Ich habe mich für das gerät entschieden, da ich ein reines projektionsgerät ohne smartfunktionen wollte. Die meisten “smarten” geräte werden ja bald ziemlich “blöd”, sobald sie keine updates mehr bekommen. Aber zurück zum produkt: das gerät ist in den beiden dunkleren stufen sehr leise, das bild ist wunderbar scharf. Insgesamt ein hervorragendes gerät. Einzig der schwarzwert ist unterirdisch, daher ein stern abzug. Das stört aber auch nur in sehr dunklen szenen. Dank leds ist das gerät super schnell ein und ausgeschaltet und auch sehr robust. Leider gab es die letzten jahre sehr wenig weiterentwicklung bei led-beamern. Ich hoffe das ändert sich bald wieder.

  17. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Auf der suche nach einem led-beamer für den hausgebrauch (heimkino, spielen) bin ich beim lg pf1500g gelandet, der in seiner klasse nahezu alternativlos ist. Ich habe zuerst mit den kleineren geräten, wie z. Acer k137i, geliebäugelt, wollte dann aber doch gerne full hd und etwas mehr leuchtkraft haben. Das bekommt man bei lg und bezahlt dafür mit fast dem doppelten preis und einem größeren/schwereren, aber immer noch sehr handlichen gerät. Die negativen bewertungen hier kommen größtenteils aus der enttäuschung darüber, dass das eu-modell des pf1500 etwas abgespeckt wurde (z. Schlechtere fernbedienung, keine smart-tv funktionen). Die wesentlichen leistungsdaten wie auflösung und lichtstärke sind aber gleich. Das bessere modell gibt es außerdem unter der bezeichnung pf1500 largo auch hier zu kaufen, ist aber teurer.

  18. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Auf der suche nach einem led-beamer für den hausgebrauch (heimkino, spielen) bin ich beim lg pf1500g gelandet, der in seiner klasse nahezu alternativlos ist. Ich habe zuerst mit den kleineren geräten, wie z. Acer k137i, geliebäugelt, wollte dann aber doch gerne full hd und etwas mehr leuchtkraft haben. Das bekommt man bei lg und bezahlt dafür mit fast dem doppelten preis und einem größeren/schwereren, aber immer noch sehr handlichen gerät. Die negativen bewertungen hier kommen größtenteils aus der enttäuschung darüber, dass das eu-modell des pf1500 etwas abgespeckt wurde (z. Schlechtere fernbedienung, keine smart-tv funktionen). Die wesentlichen leistungsdaten wie auflösung und lichtstärke sind aber gleich. Das bessere modell gibt es außerdem unter der bezeichnung pf1500 largo auch hier zu kaufen, ist aber teurer.

    1. Den beamer selbst bewert ich noch nicht. Aber bei einem beamer der mit einer led haltbarkeit mit bis zu 30. 000 lampenstunden beworben wird, lg jedoch ihre leuchtmittel aus der üblichen garnatie von 2 jahren einer beschränkung zuweist, sprich auf led leuchtmitter ihrer beamer gerade einmal 6 monate / bzw. 1000 stunden garantie besteht, finde ich eine absolute frechheit. Dies erweckt für mich den eindruck als wäre selbst lg von der haltbarkeit ihrer led leuchtmittel nicht bis gar nicht überzeugt. Ich eigentlich auch nicht wenn ich an meine led leuchtstrahler denke, wie schnell die ein oder andere da schon verreckt ist,trotz 8000 bis 10000 stundenversprechen und 6 monate wohl auch nur weil dies die gesetzlich vorgeschriebene mindestgarantiezeit ist. . Selbst wenn nur 1 der led’s nach 1 jahr den geist aufgibt und bereits über 1000 stunden laufzeit hat, bin ich voll der depp. Und ich möchte gar nicht wissen was eine reparatur bei fest verbauten led’s dann kostet. Alleine wegen dieser geschäftspolitik sollte man überhaupt keinen beamer von lg kaufen beim benq gp20/30 led beamer hat man volle 3 jahre garantie, natürlich auch auf die leuchtmittel sehr fraglich ob ich meinen behalte und dieses risiko eingehen werde.

  19. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Den beamer selbst bewert ich noch nicht. Aber bei einem beamer der mit einer led haltbarkeit mit bis zu 30. 000 lampenstunden beworben wird, lg jedoch ihre leuchtmittel aus der üblichen garnatie von 2 jahren einer beschränkung zuweist, sprich auf led leuchtmitter ihrer beamer gerade einmal 6 monate / bzw. 1000 stunden garantie besteht, finde ich eine absolute frechheit. Dies erweckt für mich den eindruck als wäre selbst lg von der haltbarkeit ihrer led leuchtmittel nicht bis gar nicht überzeugt. Ich eigentlich auch nicht wenn ich an meine led leuchtstrahler denke, wie schnell die ein oder andere da schon verreckt ist,trotz 8000 bis 10000 stundenversprechen und 6 monate wohl auch nur weil dies die gesetzlich vorgeschriebene mindestgarantiezeit ist. . Selbst wenn nur 1 der led’s nach 1 jahr den geist aufgibt und bereits über 1000 stunden laufzeit hat, bin ich voll der depp. Und ich möchte gar nicht wissen was eine reparatur bei fest verbauten led’s dann kostet. Alleine wegen dieser geschäftspolitik sollte man überhaupt keinen beamer von lg kaufen beim benq gp20/30 led beamer hat man volle 3 jahre garantie, natürlich auch auf die leuchtmittel sehr fraglich ob ich meinen behalte und dieses risiko eingehen werde.

  20. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    I would like to give five stars for the replaced projector and the really good service of amazon. One star is not given because the original projector i received has a white dot on the screen and wireless connection is not good. However the replaced one has very good wireless connection and good quality. It looks like the lg company has improved their product. The replaced projector was made in november, newer than the original one.

    1. I would like to give five stars for the replaced projector and the really good service of amazon. One star is not given because the original projector i received has a white dot on the screen and wireless connection is not good. However the replaced one has very good wireless connection and good quality. It looks like the lg company has improved their product. The replaced projector was made in november, newer than the original one.

      1. Habe den beamer vor 14 tagen erworben und bin echt begeistert. Bild ist sehr gut, die installation war einfach. Ich habe ihn an die decke mittels universalhalter montiert und nutze ihn primär zum tv schauen. Im eco modus verbraucht er 60w, was natürlich spitze ist im vergleich zu den lampenbeamern. Man kann den beamer auch im tageslicht nutzen, hier war ich anfangs bisschen skeptisch, aber er schlägt sich sehr gut.

  21. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Habe den beamer vor 14 tagen erworben und bin echt begeistert. Bild ist sehr gut, die installation war einfach. Ich habe ihn an die decke mittels universalhalter montiert und nutze ihn primär zum tv schauen. Im eco modus verbraucht er 60w, was natürlich spitze ist im vergleich zu den lampenbeamern. Man kann den beamer auch im tageslicht nutzen, hier war ich anfangs bisschen skeptisch, aber er schlägt sich sehr gut.

    1. Ich habe den pf1500g nun seit februar 2016 und ich liebe ihn einfach. Ich benutze ihn oft als monitorersatz für den pc, als fernseher und zum spielen von computer- und konsolenspielen. Mein erstes gerät musste ich leider umtauschen, da es starke probleme mit der bildschärfe hatte, das austauschgerät hat aber fast keine probleme damit – leider kommt es bei der kleinen optik zwangsweise dazu, dass es nicht überall gleich scharf ist. Die bereiche mit der unschärfe fallen aber nur im pc-betrieb auf, spiele ich oder gucke einen film oder serien, fällt es so gut wie nicht auf. Der raum sollte auf jeden fall etwas abgedunkelt werden, die 1400 lumen werden laut tests (im internet zu finden) leider nicht erreicht bzw. Sind reines marketing-blabla. Die subjektive bildqualität ist außerordentlich gut. Die projizierte diagonale beträgt 100” und das direkt auf rauhfaser. Falls man sich da eine leinwand anschafft, kann man sicher noch ein paar lumen herausholen, da eine leinwand stärker reflektiert. Das bild ist in der minimalen helligkeit noch ausreichend hell, der lüfter säuselt sehr leise vor sich hin.

  22. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Ich habe den pf1500g nun seit februar 2016 und ich liebe ihn einfach. Ich benutze ihn oft als monitorersatz für den pc, als fernseher und zum spielen von computer- und konsolenspielen. Mein erstes gerät musste ich leider umtauschen, da es starke probleme mit der bildschärfe hatte, das austauschgerät hat aber fast keine probleme damit – leider kommt es bei der kleinen optik zwangsweise dazu, dass es nicht überall gleich scharf ist. Die bereiche mit der unschärfe fallen aber nur im pc-betrieb auf, spiele ich oder gucke einen film oder serien, fällt es so gut wie nicht auf. Der raum sollte auf jeden fall etwas abgedunkelt werden, die 1400 lumen werden laut tests (im internet zu finden) leider nicht erreicht bzw. Sind reines marketing-blabla. Die subjektive bildqualität ist außerordentlich gut. Die projizierte diagonale beträgt 100” und das direkt auf rauhfaser. Falls man sich da eine leinwand anschafft, kann man sicher noch ein paar lumen herausholen, da eine leinwand stärker reflektiert. Das bild ist in der minimalen helligkeit noch ausreichend hell, der lüfter säuselt sehr leise vor sich hin.

    1. Ich hatte den vorgänger lg pa1000, und meine leinwand wurde nach diesem eingerichtet und aufgehängt. Daher wäre es schön gewesen wenn der menü-punkt “vollbild” im vergleich zum pa1000 nicht gestrichen worden wäre. Ansonsten war alles gleich im menü. Auch der abstand zur leidwand passte genau. Bei 16:9 fehlte mir immer viel vom (voll)bild. Und so habe ich halt immer geschaut. Ansonsten sehr gute hd auflösung und immer noch recht leise im mittelmodus. 3d konnte ich leider nicht testen da ich keine shutterbrillen hatte. Trotzdem von mir eine kaufempfehlung und 4 von 5 sternen :).

      1. Ich hatte den vorgänger lg pa1000, und meine leinwand wurde nach diesem eingerichtet und aufgehängt. Daher wäre es schön gewesen wenn der menü-punkt “vollbild” im vergleich zum pa1000 nicht gestrichen worden wäre. Ansonsten war alles gleich im menü. Auch der abstand zur leidwand passte genau. Bei 16:9 fehlte mir immer viel vom (voll)bild. Und so habe ich halt immer geschaut. Ansonsten sehr gute hd auflösung und immer noch recht leise im mittelmodus. 3d konnte ich leider nicht testen da ich keine shutterbrillen hatte. Trotzdem von mir eine kaufempfehlung und 4 von 5 sternen :).

  23. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Es ist kaum zu fassen das so ein kleines ding so ein bild kan producieren. Ich bin also sehr zufrieden.

    1. Es ist kaum zu fassen das so ein kleines ding so ein bild kan producieren. Ich bin also sehr zufrieden.

  24. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Also ich hab den beamer im keller mit einer 90 zoll leinwand in betrieb. Bild, bedienung etc finde ich ganz gelungen, allerdings hätte ich gern folgende dinge anders an dem gerät. – eine staubabdeckung für die linse für längere nichtbenutzung- staubfilter für das gehäuse ( ansaugöffnungen )- viel bessere lüfterzu den lüftern ist folgendes zu sagen. Es sind wohl 2 baugleiche lüfter verbaut die beide die gleiche ansteuerung bekommen, also eigentlich gleich schnell drehen sollten. Aber: aufgrund von fertigungstoleranzen drehen die nie exakt gleichschnell und so gibt es eine schwebung der beiden lüfter. Ich glaube 7 lüfterblätter gezählt zu haben, was zu einer präsenten 7. Ordnung führt (drehfrequenz des motors * anzahl der lüfterblätter. 3000 u/min = 50 u/sek = 50 hz * 7 = 350 hz) die genaue drehzahl der lüfter konnte ich noch nicht ermitteln, aber die 7. Ordnungen der beiden lüfter schweben erheblich, was zu dem etwas unangenehmen geräusch führt. Es ist nicht sehr laut, allerdings duch die tonalitär gut warnehmbar.

    1. Also ich hab den beamer im keller mit einer 90 zoll leinwand in betrieb. Bild, bedienung etc finde ich ganz gelungen, allerdings hätte ich gern folgende dinge anders an dem gerät. – eine staubabdeckung für die linse für längere nichtbenutzung- staubfilter für das gehäuse ( ansaugöffnungen )- viel bessere lüfterzu den lüftern ist folgendes zu sagen. Es sind wohl 2 baugleiche lüfter verbaut die beide die gleiche ansteuerung bekommen, also eigentlich gleich schnell drehen sollten. Aber: aufgrund von fertigungstoleranzen drehen die nie exakt gleichschnell und so gibt es eine schwebung der beiden lüfter. Ich glaube 7 lüfterblätter gezählt zu haben, was zu einer präsenten 7. Ordnung führt (drehfrequenz des motors * anzahl der lüfterblätter. 3000 u/min = 50 u/sek = 50 hz * 7 = 350 hz) die genaue drehzahl der lüfter konnte ich noch nicht ermitteln, aber die 7. Ordnungen der beiden lüfter schweben erheblich, was zu dem etwas unangenehmen geräusch führt. Es ist nicht sehr laut, allerdings duch die tonalitär gut warnehmbar.

  25. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Lago, wie wir feststellen mussten hat lg 2 versionen gebracht die fast identisch heißem und wir wollten schon das top model aber dafür kann das produkt ja nichts. Mich überzeugt das teil völlig nur die extra linse filter, die 120 hz, die magic remote und die smart funktionen fehlen also geht der kleine wieder zurück aber sonst alles tippi top.

    1. Lago, wie wir feststellen mussten hat lg 2 versionen gebracht die fast identisch heißem und wir wollten schon das top model aber dafür kann das produkt ja nichts. Mich überzeugt das teil völlig nur die extra linse filter, die 120 hz, die magic remote und die smart funktionen fehlen also geht der kleine wieder zurück aber sonst alles tippi top.

      1. Nach jahren des beamerlosen lebens sollte wieder ein projektor her, da meine wohnung keine möglichkeit für die aufstellung eines großen und schweren tvs zulässt. Früher besaß ich einen mitsubishi hc6000 und war daher bildtechnisch relativ verwöhnt. Allerdings klangen die vorteile der led-technologie zu schön, um mich wieder zu so einem großen, stromfressenden und unflexiblen beamer zu treiben: keine lampenwechsel, kaum stromkosten, weniger wärme, deutlich billiger, extrem transportabel und laut testberichten leise und bildtechnisch gut. Leider deckte sich das nur teilweise mit meinen eigenen erfahrungen. Und um es vorweg zu nehmen: ich werde den kleinen lg wohl doch wieder zurückgeben und auf einen ausgewachsenen heimkino-beamer umsteigen. Was an dem gerät positiv ist:der lg ist wirklich sehr klein und leicht. Bisher konnte ich mir nicht vorstellen, dass aus so einer kleinen kiste ein solches bild kommen kann. Bei dunkelheit sind hier tatsächlich bildbreiten von mehreren metern problemlos möglich. Die konnektivität ist wirklich allererste sahne: meinen firetv stick kann man problemlos direkt ins gerät stecken und über den eingebauten usb-stecker mit strom versorgen. Meine soundanlage (noch stereo, aber dafür ziemlich gut) konnte ich über den kopfhörer-ausgang verbinden.

  26. Nach jahren des beamerlosen lebens sollte wieder ein projektor her, da meine wohnung keine möglichkeit für die aufstellung eines großen und schweren tvs zulässt. Früher besaß ich einen mitsubishi hc6000 und war daher bildtechnisch relativ verwöhnt. Allerdings klangen die vorteile der led-technologie zu schön, um mich wieder zu so einem großen, stromfressenden und unflexiblen beamer zu treiben: keine lampenwechsel, kaum stromkosten, weniger wärme, deutlich billiger, extrem transportabel und laut testberichten leise und bildtechnisch gut. Leider deckte sich das nur teilweise mit meinen eigenen erfahrungen. Und um es vorweg zu nehmen: ich werde den kleinen lg wohl doch wieder zurückgeben und auf einen ausgewachsenen heimkino-beamer umsteigen. Was an dem gerät positiv ist:der lg ist wirklich sehr klein und leicht. Bisher konnte ich mir nicht vorstellen, dass aus so einer kleinen kiste ein solches bild kommen kann. Bei dunkelheit sind hier tatsächlich bildbreiten von mehreren metern problemlos möglich. Die konnektivität ist wirklich allererste sahne: meinen firetv stick kann man problemlos direkt ins gerät stecken und über den eingebauten usb-stecker mit strom versorgen. Meine soundanlage (noch stereo, aber dafür ziemlich gut) konnte ich über den kopfhörer-ausgang verbinden.

  27. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Beamer wegen des geschlossenen led systems für die überdachte terrasse gekauft. Wird vom laptop per hdmi zugespielt. Darum ist mir der ganze kram mit wlan, internet usw. Wer das möchte, kauft den largo. Bildqualität erstaunlich, auf 95 zoll klasse bild, tests im internet.

  28. Rezension bezieht sich auf : LG minibeam Tragbare LED-Projektor

    Beamer wegen des geschlossenen led systems für die überdachte terrasse gekauft. Wird vom laptop per hdmi zugespielt. Darum ist mir der ganze kram mit wlan, internet usw. Wer das möchte, kauft den largo. Bildqualität erstaunlich, auf 95 zoll klasse bild, tests im internet.

Comments are closed.